Medienmitteilungen 2017

11. September 2017: Trift: Ein grosses Werk, damit weitere Gewässer verschont bleiben

Nach mehrjährigem Einigungsprozess mit den Umweltverbänden werden die Kraftwerke Oberhasli (KWO) das Konzessionsgesuch für das Wasserkraftwerk Trift einreichen. WWF, Pro Natura sowie der Fischereiverband akzeptieren das Projekt. Der Kanton soll aber fortan eine restriktive Bewilligungspraxis für Wasserkraftwerke fahren. Denn das Produktionsziel der kantonalen Wasserstrategie wird bereits erreicht.

> Medienmitteilung

26. Juni 2017: Einzigartige Brunnenkresse-Produktion erhält Zukunftsperspektive

Seit drei Generationen produziert die Familie Motzet im Oberaargau Brunnenkresse. Heute ist dies der letzte professionelle Brunnenkresse-Betrieb in ganz Mitteleuropa und somit ein wertvolles Kulturgut. Damit dieses langfristig weiterbesteht, übernehmen die Stiftung Wasserland Oberaargau, Pro Natura und deren Sektion Pro Natura Bern das Areal, zu welchem auch mehrere Hektaren schützenswerte Naturflächen gehören.

> Medienmitteilung